Nächster Heimdreier durch geschlossene Kampfleistung der Pollinger

30. 10. 2021

Zum Spiel  SV Oberpolling gegen SV Grainet

vom 30.10.21

Endstand: 3:1

 

Der Gast aus Grainet kam besser in die Partie und hatte mehr Spielanteile. Mit der ersten Chance ging der SV Oberpolling allerdings in Führung.

Nach überragender Einzelleistung von Fabian Hönl folgte ein kluger Pass auf Florian Feichtinger, der überlegt einschob.

 

Kurz darauf war es wieder Feichtinger, der nach einem langen Ball den Verteidiger abschüttelte und auf Nico Koller quer legte.

 

Nach der Halbzeit das selbe Bild.

Grainet mit mehr Spielanteilen aber der SV Oberpolling blieb gefährlich.

 

Koller tankte sich durch und vollendete zum 3:0.

 

Nach einer undurchsichtigen Aktion im Strafraum zeigte der sonst souveräne Schiedsrichter überraschend auf den Punkt. Der Anschlusstreffer für die Waidler.

 

Grainet drückte dann aufs Gas, kam immer wieder vor das Heimtor. In letzter Sekunde konnte aber immer wieder geklärt werden.

 

Dank einer geschlossenen Kampfleistung konnten die Bollinga den nächsten Heimdreier feiern.

 

Fotoserien


SV Oberpolling - SV Grainet (30. 10. 2021)

Saison 2021/22

Meisterschaft

SV Oberpolling gegen SV Grainet

vom 30.10.2021

Endstand: 3:1

Spielort: Oberpolling

 

Fotos: Karl-Heinz Hönl

 

Datenschutz zu unseren Fotoserien

Startseite   |   Datenschutz   |   Impressum   |   Login   |   Newsletter
AKTUELLES
Kontakt
SV Oberpolling e.V.

Sportplatzstr. 11
94538 Fürstenstein

Tel.: 08504 - 4039286

 

E-Mail: 

 

Besucher: 26712

facebook