Jahreshauptversammlung des SV Oberpolling

16. 09. 2021

Am Freitag, den 10. September 2021, fand im Weber-Stadl die diesjährige Jahreshauptversammlung des SV Oberpolling statt.

 

Gegen 20 Uhr begrüßte der 1. Vorsitzende, Kraus Sigi, 33 Damen und Herren.

In einer Schweigeminute wurde der verstorbenen Mitglieder Josef Gsödl, Josef Kerschbaum, Erich Fink und Norbert Schmid gedacht.


Es folgte der Rechenschaftsbericht vom 1. Vorstand Kraus Sigi. Seine Ausführungen in kurzen Sätzen:
„Der Verein hat derzeit 379 Mitglieder. Übernahme des Kiosk’s von Weber Karl mittels Pacht. Internet am gesamten Sportgelände eingerichtet. Sprenkleranlage verlässlich instand gesetzt und optimiert. Überwachungskameras am Sportgelände installiert um weiterem Vandalismus vorzubeugen. Waschmaschine im Vereinsheim installiert. Regale und Aktenschränke im Vereinsheim erneuert. Begradigung des Festplatzes und Anbringen eines neuen Zauns am Festplatz. Installation der neuen Flutlichtanlage.“


Geplante Aktivitäten für 2021/2022:

Verbesserung der Rasenpflege. Rasentraktor instand setzen bzw. Überlegung für die Anschaffung von 2 Mährobotern. Finanzierung und Installation einer Anzeigetafel am Sportplatz.

Noch während der Versammlung hat sich Patrick Jilg – er ist selbst-
ständiger Fliesenleger und wohnt in Oberpolling – bereit erklärt, eine Anzeigetafel zu spendieren!
Wir sagen schon im voraus herzlichen Dank!


Weiter mit dem Rechenschaftsbericht:

„Aktuell 38 Bandenwerbepartner, sechs sind weggefallen, konnten aber durch genau so viele neue Partnerschaften ausgeglichen werden.

 

Stadionheft:
Aufgrund der Corona-Einschränkungen bei Heimspielen, bzw. dem Saisonabbruch, gab es in der letzten Saison keine Ausgabe des Stadionhefts.
Die Jugendhallenturniere sind leider allesamt aufgrund Corona entfallen. Das Hallenturnier des SVO ist ebenfalls abgesagt worden. Die Damenturnriege hat 28 Mitglieder. Neue Mitglieder sind jeden zweiten Mittwoch in der Fürstensteiner Turnhalle willkommen.

 

Die Homepage wurde durch Fuchs Peter noch professioneller aufgestellt. Der Fanartikelverkauf wurde ebenfalls in die Homepage integriert und ist neben den bisherigen Verkaufswegen nun auch online verfügbar.

 

Vereinsschiedsrichter:

Aktuell verfügt der Verein über 4 Vereinsschiedsrichter:

Dies sind die Herren Moser Norbert, Enzesberger Bernhard, Königseder  Julian und Öttl Marco.


Veranstaltungen:

Im Jahr 2020 und 2021 sind alle geplanten Veranstaltungen aufgrund der CoronaPandemie ausgefallen.

 

Für das restliche Jahr 2021 sowie 2022 sind folgende Veranstaltungen geplant:

BFV-Jugendhallenturniere (27. 11., 5. 12., 11. 12, 12. 12). Weihnachtsfeier (18. 12.). Christbaumversteigerung (7. 1.22). Sonnwendfest (17 bis 19. 6. 22).“


Fazit der Amtszeit des 1. Vorstands:

„Der Verein konnte CORONA bisher durch die große Spendenbereitschaft ziemlich unbeschadet überstehen. Es wird immer schwerer, ehrenamtliche Helfer zu finden. Die Verantwortung für sämtliche Aktivitäten liegt häufig bei ca. 5 gleichen Personen im Haupt- und Förderverein.“


Im Anschlus an seine Ausführungen folgte die Beschlussfassung zur Satzungsänderung §2 Zweck, Gemeinnützigkeit, §3/1 Mitgliedschaft, §10/8 Vergütung Vorstandschaft.


§2 zur Gemeinnützigkeit, steuerbedingter Zwecke des BGBs (Stand 1953) auf §52 Absatz zwei der aktuell gültigen Abgabenordnung. Dieser Satzungsänderung wurde einstimmig zugestimmt.
§3 der Vereinssatzung auf gendergerechte Sprache. Dieser Satzungsänderung wurde einstimmig zugestimmt.

§10 Absatz 8 der Vereinssatzung: Es soll künftig den Vorstandschaftsmitgliedern möglich sein, die neu geschaffene Ehrenamtspauschale i.H.v. 840 Eur pro Jahr in Anspruch nehmen zu können. Dieser Satzungsänderung wurde durch 32 Mitglieder zugestimmt bei einer Enthaltung.


Der nächste Tagesordnungspunkt war die Ehrung langjähriger Mitglieder:
Für 20 Jahre: Braumandl Josef, Kufner Manfred, Zacher Markus
Für 30 Jahre: Binder Hans-Werner, Eder Gerhard, Schmidt Gerhard
Für 40 Jahre: Gsödl Erwin, Lang Josef jun., Matschunas Wolfgang
Für 50 Jahre: Gote Heinz, Gsödl Rudolf, Himpsl Alfons, Steinleitner Georg

Vielen Dank für die Treue zum SV Oberpolling!

 

Bericht der Abteilungsleiter:

Diesen Teil übernahm der 1. Vorstand:
Bezirksliga-Saison 2020/21 wurde Coronabedingt abgebrochen. Über die Quotientenregelung wurde der 8. Tabellenplatz und damit der Klassenerhalt erreicht. Der Klassenerhalt ist auch für die Saison 2021/22 das Ziel.

Mit Benjamin Neunteufel wurde ein neuer Spielertrainer verpflichtet. Der kleine Kader mit 18 Spielern kommt aber bereits jetzt verletzungsbedingt an seine Grenzen. Gleiches Bild ergibt sich in den SG-Mannschaften unter dem neuen Spielertrainer Christoph Berndl.

Mitte August fehlten 10 Spieler urlaubs- oder verletzungsbedingt. Nach dem Abbruch der Vorsaison mit Tabellenplatz 9 ist man in diese Saison mit dem Ziel der Verbesserung gestartet.


Jugendbericht von Biber Stefan:

Die komplette letzte Saison ist leider coronabedingt ausgefallen.
Gleiches gilt für sämtliche Jugend-Aktivitäten.
Insgesamt gibt es für die neue Saison 5 Mannschaften mit 26 Spielern/Spielerinnen und 3 Trainer.
G-Jugend und F1/F2 Jugend – Trainer Schneider Peter.

B-Jugend – Trainer Sterl Markus und Königseder Julian.

U18 – Trainer Sterl Markus und Königseder Julian.

 
Die Jugendtafel hat noch freie Plätze. Spenden können ab sofort bei jedem Heimspiel im Kiosk abgegeben werden. Vielen Dank dafür!

 

Der Kassenbericht wurde vom 1. Kassier, Fuchs Peter, vorgetragen.

Durch Corona gab es deutlich weniger Einnahmen aber auch Ausgaben während der normalen Spielzeiten und so konnte trotz aller
Widrigkeiten ein kleines „Plus in der Kasse“ erwirtschaftet werden.
Die Kasse wurde durch die Kassenrevisoren geprüft.

Brenninger Heinrich informierte über die einwandfreie Führung der Kasse und dass keinerlei Abweichung festgestellt werden konnte und somit wurde die Vorstandschaft einstimmig entlastet.


Turnusmäßig wird alle 2 Jahre die Vorstandschaft gewählt.

Sehr erfreulich ist es, dass alle Posten besetzt werden konnten – Danke für euer Engagement!

 

Die Wahl leitete Fink Georg.

Nachfolgend die Ämter und die Personen:
1. Vorstand Kraus Sigi
2. Vorstand Biber Stefan
1. Kassier Fuchs Peter
2. Kassier Huber Tanja
Schriftführer Eder Daniel
Alle Positionen wurden einstimmig per Hand zeichen gewählt.
Vereinsausschuss:

Brenninger Christoph
Elster Christopher
Gramüller Sebastian
Gschwendtner Manuel
Fuchs Silvia
Kassenrevisoren Brenninger Heinrich, Fenzl Max.


Der Vereinsauschuss wurde per geheimer Wahl mit Stimmzettel gewählt. Die max. 5 möglichen Mitglieder wurden durch Mehrheitsentscheid festgelegt.


Gegen 22 Uhr beendete Kraus Sigi die Versammlung, bedankte sich für’s Kommen und wünschte einen guten Nachhauseweg.


Bericht: Raster Willi & Eder Daniel

 

Patrick Jilg mit Vorstand

 
Startseite   |   Datenschutz   |   Impressum   |   Login   |   Newsletter
AKTUELLES
Kontakt
SV Oberpolling e.V.

Sportplatzstr. 11
94538 Fürstenstein

Tel.: 08504 - 4039286

 

E-Mail: 

 

Besucher: 26179

facebook