Oberpolling feiert späten Erfolg in Patriching

24. 10. 2016

Nach neun Spielen ohne Niederlage reiste unsere Elf am vergangenen Spieltag zur DJK Eintracht Patriching und auch dort wollte die Tanzer-Elf ihre Serie weiter ausbauen. Die Hausherren, welche im Kampf gegen den Abstieg dringendst auf Punkte angewiesen waren, wollten ihrerseits alles daransetzen, einen notwendigen Erfolg zu verbuchen.

 

Der Gast aus Oberpolling, welcher ohne Sebastian Gramüller, Daniel Wurm, Michael Schiefer und Michael Kurz auskommen musste, begann in der Anfangsphase zurückhaltend und versuchte zunächst in der Defensive Stabilität zu erlangen. Die Hausherren fanden besser in die Partie und bereits nach 12 gespielten Minuten konnten diese den ersten Treffer bejubeln, denn nach einem Schuss aus rund 30 Meter landete der Ball im Tor von Dominik Wurm. Auch in der Folge tat sich der Gast aus Oberpolling sehr schwer ins Spiel zu finden, denn die Hausherren zeigten sich bissig und aggressiv. Die wohl beste Chance für den SVO hatte Michael Ellinger kurz vor der Pause, doch sein Schuss ging knapp am Tor vorbei und so blieb es zunächst bei der nicht unverdienten Führung für den Außenseiter. Auch in der zweiten Spielhälfte tat sich die Elf von Co-Trainer Charly Ellinger zunächst schwer, doch mit zunehmender Spieldauer häuften sich die Vorstöße des SVO. Bis tief hinein in die Schlussphase blieb es jedoch bei der Führung für die Hausherren, doch in der 76. Minute fand ein hoher Ball Patrick Ehrenthaler und dieser vollstreckte am langen Pfosten zum Ausgleich für den SVO. In der Folge drängte der Gast auf die Führung und die Hausherren konnten kaum noch für Entlastung sorgen und kurz vor Spielende tankte sich Flo Feichtinger durch und bediente mit einem schönen Querball Stefan Pecher, welcher keine Probleme hatte, den Ball im Netz unterzubringen und somit seine Farben in Führung zu schießen. Die DJK Eintracht Patriching versuchte zwar nochmals alles, doch am Ende blieb es bei einem 2:1 Erfolg für den SV Oberpolling, welcher jedoch nicht sein bestes Spiel in dieser Saison zeigte, doch am Ende mit einem blauen Auge davonkam. 

 

Die zweite Mannschaft des SVO konnte ihr Spiel gegen die DJK Eintracht Patriching II mit 3:1 gewinnen. Die Tore für den SVO II schossen Michael Hochleitner (2x) und Alexander Hidringer. Die Sterl-Elf rangiert mit 13 Punkten aktuell auf dem siebten Tabellenrang in der KK Passau-Reserve.

 
Startseite   |   Datenschutz   |   Impressum   |   Login   |   Newsletter
AKTUELLES
Kontakt
SV Oberpolling e.V.

Sportplatzstr. 11
94538 Fürstenstein

 

E-Mail: 

 

Besucher: 24020

facebook