0:2 in Passau West - SVO wartet weiter auf Auswärtserfolg

16. 08. 2016

Nach einem 2:2 gegen die SG Thyrnau/Kellberg reiste unser Team zum nächsten Auswärtsmatch nach Passau West und dort wollte die Tanzer-Elf endlich den ersten Auswärtserfolg der Saison 16/17 feiern. Verletzungsbedingt pausieren mussten Michael Kurz und Michael Ellinger, Sturmtank Stefan Pecher und Torhüter Dominik Wurm fehlten der Tanzer-Elf ebenso.

 

Die Anfangsphase in Passau West begann gleich umkämpft und die Zuschauer am Söldenpeterweg sahen von Anfang an eine enge Partie, in der die Gäste aus Oberpolling zunächst den besseren Start erwischten und sich die ersten Chancen der Partie erspielten. Auch im weiteren Spielabschnitt der ersten Hälfte hatte die Tanzer-Elf die besseren Chancen, doch es fehlte die Genauigkeit vor der Kiste und so blieb es zunächst bei einem torlosen Remis. Von den Hausherren kam anfangs nur wenig, erst kurz vor der Pause tauchten diese gefährlich vor dem Kasten von Manuel Strasser auf, doch auch hier kam zunächst nichts Zählbares dabei heraus. Mit einem Remis gingen somit beide Teams in die Pause. Auch nach dem Seitenwechsel blieb die Partie offen, beide Teams hatten ihrerseits gute Tormöglichkeiten, um die Führung für deren Farben zu erzielen. Nach einer guten Stunde nutzten die Hausherren einen Fehler im Mittelfeld des SVO aus, um schnell gefährlich vor dem Tor von Strasser aufzutauchen und der Angreifer der DJK ließ sich diese Möglichkeit nicht entgehen und brachte die Hausherren mit 1:0 in Führung. In der Folge hatte der SVO jedoch weiterhin zahlreiche Tormöglichkeiten, doch die Chancenverwertung war an diesem Nachmittag ungenügend und so rannte der SVO bis tief hinein in die Schlussphase einem knappen Rückstand hinterher. Kurz vor dem Ende der Partie entschieden die Hausherren das Match zu deren Gunsten, doch auch hier mit freundlicher Mithilfe der Gäste aus Oberpolling, welche nach einem Stockfehler ansehen mussten, wie der Angreifer der DJK alleine auf den Kasten des SVO zulief und den Ball per Lupfer ins Tor beförderte. Am Ende stand die Tanzer-/Ellinger-Elf auch im dritten Auswärtsspiel ohne Erfolg da und durch diese Niederlage rutschte man in der Tabelle weiter tiefer hinab.

 

Der SVO II konnte nach einem 5:2 - Erfolg über die SG Thyrnau/Kellberg II auch bei der DJK Passau West II punkten. Am Ende teilten sich die Sterl-Elf und die Hausherren in einem spannenden Spiel die Punkte und trennten sich mit 3:3. Die Tore für den SVO II erzielten Simon Nowitschkow, Manuel Gschwendtner und Alexander Hidringer.

 
Startseite   |   Datenschutz   |   Impressum   |   Login   |   Newsletter
AKTUELLES
Kontakt
SV Oberpolling e.V.

Sportplatzstr. 11
94538 Fürstenstein

 

E-Mail: 

 

Besucher: 24020

facebook